UNTERNEHMEN

Das Gründer-Duo Sonja und Martin stellt sich vor

Wir, Sonja und Martin Masching, haben im Jahr 2014 mit der Entwicklung der Powerinsole begonnen. Unser Ziel war es, etwas zu kreieren, das man ständig bei sich haben kann und was einem zu besserem Wohlbefinden verhilft. Denn wenn man wegen irgendwelcher Beschwerden zur Therapie geht, reicht es meistens nicht, wenn man das nur einmal tut, sondern die Symptome verschlechtern sich mitunter nach einer gewissen Zeit wieder. Darum dachten wir, dass es doch toll wäre, wenn man seine „Therapie“ immer dabei haben könnte.

Das Gründer-Duo Sonja und Martin

Die Ursprungsidee war, einen Schuh zu entwickeln, was wir jedoch sehr schnell wieder verwarfen, da wir vom Schuhbau keine Ahnung und vor allem nicht die finanziellen Mittel dazu hatten. Dann überlegten wir, ob wir eine Einlagesohle entwickeln sollten, aber diese Idee war uns auch zu unflexibel. Wir wollten unbedingt etwas, das wirklich jeder verwenden kann. Und so entstand nach langem Herumtüfteln und vielen Tests die Powerinsole. Im Herbst 2016 gründeten wir die Powerinsole VertriebsgmbH und starteten mit dem Vertrieb vorerst online und mittlerweile auch mit einer Reihe an Händlern.

UNSER AUFTRITT

Powerinsole bei
2 Minuten
2 Millionen

Einen sehr großen Aufschwung brachte uns unser Auftritt bei 2 Minuten 2 Millionen im Mai 2019. Die Kunden- und auch Händleranzahl steigt seither rapide an und die vielen positiven Feedbacks zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Außerdem haben wir bereits ganz viele Ideen und arbeiten schon fleißig an Weiterentwicklungen der Powerinsole.

Mehr erfahren
Investoren von 2 Minuten 2 Millionen
2 Minuten 2 Millionen - Investor Martin Rohla

Mag. Sonja Masching

Sonja studierte Betriebswirtschaft an der Uni Innsbruck und sammelte anschließend erste Erfahrungen in einer Führungsposition im Einzelhandel. Danach war sie 12 Jahre lang in einem deutschen Modeunternehmen tätig, wo sie unter anderem für die Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Projektmanagement, Prozessoptimierung und Innovationen zuständig war. Seit 2014 entwickelten sie und ihr Mann nebenbei die Powerinsole und gründeten 2016 die Powerinsole VertriebsgmbH, in der sie seither als Geschäftsführerin tätig ist.

Gründerin Sonja Masching
Gründer Martin Masching

Martin Masching 

Martin Masching absolvierte eine Lehre zum Elektromechaniker und Maschinenbauer. Danach sammelte er in den unterschiedlichsten Branchen unter anderem Erfahrungen als Produktionsplaner, Betriebsleiter, Projektmanager und Geschäftsführer. 2014 machte er sich selbständig und entwickelte seitdem mit seiner Frau zusätzlich die Powerinsole. 2016 wurde dann die Powerinsole VertriebsgmbH gegründet, in der er seither als Geschäftsführer tätig ist.

Die Powerinsole reduziert Muskelkater und hilft dem Körper zu einer besseren Regeneration

ANWENDUNGSBEREICHE

Mehr Leistung in Sport, Beruf und Freizeit  

Wie dir die Powerinsole in Sport und Alltag hilft:

  • bessere Zellregeneration / Wundheilung um 39,9%
  • weniger Verspannungen
  • Reduzierung von Muskelkater
  • weniger Schmerzen nach Verletzungen
  • weniger Muskelverklebungen und Krämpfe
  • weniger schwere Beine nach langen Arbeitstagen
  • bessere Konzentration (durch bessere Sauerstoffaufnahme
    der Zellen)
Produkt ansehen
Powerchip von Powerinsole

Jetzt mehr Energie holen

Mit den Produkten von Powerinsole

Produkt ansehen